uwe klees Kontakt Home



Moin,

Leider habe ich 2002 die Diagnose "Multiple Sklerose" bekommen

MS ist chronisch,
MS ist unheilbar,
MS ist mit keiner Chemo tot,
MS ist kein schlimmer Schnupfen,
MS ist nicht ansteckend,
MS ist nicht die Abkürzung für Muskelschwund,

MS ist keine psychische Erkrankung,
MS bedeutet nicht,
dass man zwangsläufig an den Rollstuhl gefesselt ist,
MS lässt jeden Tag russisches Roulette mit einem spielen,
MS ist die „Krankheit der 1000 Gesichter ",
MS kann jeden treffen - ob jung oder alt.
Die Diagnose ist ein Schock
- für den erkrankten und seine Mitmenschen

, aber sie bedeutet nicht, dass das Leben vorbei ist.

Den meisten Betroffenen sieht man ihre MS-Erkrankung ein Leben lang nicht an, aber trotzdem ist sie da,
denn es gibt die "unsichtbaren Symptome"
(extreme Erschöpfung, Schmerzen, Schwindel, Blasenschwäche etc.)

Das meist verbreitete MS-Symptom nennt sich "Fatigue".
In der einen Sekunde könnte man Bäume ausreißen,
in der nächsten Sekunde schafft man nicht einmal mehr den Grashalm zu zupfen.

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr euch mal wieder melden würdet.
---> KONTAKT
ImpressumAdmin3594